Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter der kriminalist
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal der kriminalist Archiv dk 2012 "der kriminalist" 12/2011+1/2012
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

"der kriminalist" 12/2011+1/2012

12.12.2011 14:45

Ein fast perfekter Mord? – Der Flensburger Bahnhofsfall +++ Alltägliche Führungsdefizite in der Polizei +++ Tödlicher Brechmitteleinsatz in Bremen

"der kriminalist" 12/2011+1/2012

dk 12/2011+1/2012

Aus dem Inhalt:

  • Ein fast perfekter Mord? – Der Flensburger Bahnhofsfall
    Hauke Bahnsen, KHK, Bezirkskriminalinspektion Flensburg, K1/Mordkommission
  • Alltägliche Führungsdefizite in der Polizei 
    EPHK Heinz Sprenger, PP Essen, Mülheim
  • Duchsuchungen wegen Verdachts der banden- und gewerbsmäßigen Erpressung und Computersabotage
  • Argentinische Nacht mit Kriminaltango in Regensburg/Bayern 
    Josef Rudingsdorfer, KHK bei KPI mit Zentralaufgaben Oberpfalz
  • Tödlicher Brechmitteleinsatz in Bremen – Zwangsweiser Einsatz von Brechmitteln verstößt gegen die Europäische Menschenrechtskonvention 
    Prof. Dr. med. Dres. h. c. Volkmar Schneider, zuletzt Charité 
    (Freie Universität Berlin und Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Interpol, das Zollkriminalamt und das BKA im gemeinsamen Kampf gegen den Handel mit illegalen Arzneimitteln

  

Download: der kriminalist 11/2011  (nach login)

erstellt von jan.meuche zuletzt verändert: 20.01.2012 20:53
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

null

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
10178 Berlin
Telefon: +49 30 2463045-0
Fax: +49 30 2463045-29
Kontaktformular