Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter der kriminalist
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal der kriminalist Archiv dk 2012 "der kriminalist" 3/2012
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

"der kriminalist" 3/2012

23.02.2012 13:00

Podiumsdiskussion bei den 6. Berliner Sicherheitsgesprächen des BDK +++ BDK-Positionen zur Organisierten Kriminalität +++ OK-Bekämpfung in Deutschland +++ Auswirkungen des Ersten Glücksspieländerungsstaatsvertrages auf die Arbeit der Kriminalpolizei – Wer hat hier die Würfel geworfen?

"der kriminalist" 3/2012

dk 3/2012

Aus dem Inhalt: 

  • Mark Mönig, Akademie der Polizei Baden-Württemberg
    Conseil Européen des Syndicats de Police (CESP)-Kongress im März

  • Rolf Rainer Jaeger, Leitender Kriminaldirektor, Bundesschriftleiter des BDK, Reichshof
    6. Berliner Sicherheitsgespräche – hochkarätige Podiumsdiskussion zur Organisierten Kriminalität

  • André Schulz, BDK-Bundesvorsitzender, Hamburg
    Rocker, Mafia, Geldwäscher – Deutschland fest im Griff der Organisierten Kriminalität!?

  • Grußwort des Ministers für Inneres und Sport von Mecklenburg- Vorpommern, Lorenz Caffier, im Rahmen der 6. Berliner Sicherheitsgespräche
    Organisierte Kriminalitätsbekämpfung in Deutschland aus Sicht des IMK-Vorsitzenden

  • Jörg Ziercke, Präsident des Bundeskriminalamtes
    Organisierte Kriminalität – Lagedarstellung und -bewertung

  • Meike Lukat, Kriminalhauptkommissarin, Finanzermittlungen, PP Düsseldorf
    Auswirkungen des Ersten Glücksspieländerungsstaatsvertrages (GlüÄndStV) auf die Arbeit der Kriminalpolizei – Wer hat hier die Würfel geworfen?

  • Meral Cakar, Tarifpolitische Sprecherin des BDK im Bundesvorstand und Landesvorstand Hamburg
    Auswirkungen der bereinigten Entgeltordnung ab 1. Januar 2012 für Tarifbeschäftigte

  • BKA-Präsident Ziercke: „Erhebung retrograder Verkehrsdaten oft entscheidender Ermittlungsansatz“
    BKA-Erhebung zu den Auswirkungen des Wegfalls der Vorratsdatenspeicherung wird teilweise unzutreffend interpretiert

  • Thorsten Beck, Wetter an der Ruhr
    Mitteilungen für die Pensionäre und Rentner des BDK
 
Download: der Kriminalist 3/2012 (nach login)
 
 
erstellt von Lindner, Lars zuletzt verändert: 23.02.2012 15:02
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

null

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
10178 Berlin
Telefon: +49 30 2463045-0
Fax: +49 30 2463045-29
Kontaktformular