Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter der kriminalist
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal der kriminalist Archiv dk 2013 "der kriminalist" 6/2013
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

"der kriminalist" 6/2013

04.06.2013 15:15

Teppichbetrug - Ein altes Delikt – eine andere Sichtweise – ein neues Urteil +++ Opferberichterstattung bietet wertvolle Entscheidungsgrundlage für das gesamte Strafverfahren +++ Zur Erforschung des Wissensmanagements in Sicherheitsbehörden +++ Einbruchsdiebstahlsbekämpfung in Hessen – Tatortaufnahme aus einer Hand +++ Gesundheit und Soziales Teure Pflege – wer zahlt das Pflegeheim der Mutter?

"der kriminalist" 6/2013

dk 6/2013

Aus dem Inhalt:

  • Joachim Ludwig, Kriminalhaupt kommissar, PP Köln
    Teppichbetrug Ein altes Delikt – eine andere Sichtweise – ein neues Urteil
  • Rotraud Hölscher, Staatsanwältin
    Rainer-Dieter Hering, Oberamtsrat a. D.
    Dr. Thomas Trück, Oberstaatsanwalt

    Opferberichterstattung bietet wertvolle Entscheidungsgrundlage für das gesamte Strafverfahren
  • Prof. Dr. Jonas Grutzpalk, (FHöV NRW), Bielefeld
    Zur Erforschung des Wissensmanagements in Sicherheitsbehörden
  • Günter Brandt, EKHK, PP Frankfurt/Main, Landesvorsitzender des BDK Hessen
    Einbruchsdiebstahlsbekämpfung in Hessen – Tatortaufnahme aus einer Hand
  • Thorsten Beck, Wetter a. d. Ruhr, Sprecher Pensionärs-, Rentner- und Versorgungsangelegenheiten im BDK-Bundesvorstand
    Gesundheit und Soziales Teure Pflege – wer zahlt das Pflegeheim der Mutter?
 
 
Download: der kriminalist 6/2013 (nach login)
 
 
erstellt von Schulze, Ronald zuletzt verändert: 13.06.2013 10:52
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

null

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
10178 Berlin
Telefon: +49 30 2463045-0
Fax: +49 30 2463045-29
Kontaktformular