Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter der kriminalist
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal der kriminalist Archiv dk 2014 "der kriminalist" 02/2014
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

"der kriminalist" 02/2014

31.01.2014 10:00

Homosexualität – auch in der Polizei ein Tabu-Thema? +++ Wirkung von Fußtritten gegen den Kopf und deren strafrechtliche Relevanz +++ Sexualdelikte - (V)erkannte Herausforderung? +++ Die Verwertung von richterlichen oder nichtrichterlichen Vernehmungen im Ermittlungsverfahren +++ „Wenn die Polizei wüsste, was sie alles weiß“ +++ Das Projekt Datenbank Ausweiskopien Kontoeröffnungsbetrüger

aus dem Inhalt: 

  • Homosexualität – auch in der Polizei ein Tabu-Thema?
    EKHK André Schulz, BDK-Bundesvorsitzender
  • Wirkung von Fußtritten gegen den Kopf und deren strafrechtliche Relevanz
    EKHK Albert Vögeler, KFD 1 Nürnberg, Leiter des Kommissariats 11
  • Sexualdelikte - (V)erkannte Herausforderung? - Teil 1
    Jürgen Sievers, LKD a. D., Büdelsdorf
  • Die Verwertung von richterlichen oder nichtrichterlichen Vernehmungen im Ermittlungsverfahren - Teil 1
    Werner Märkert, Kriminaldirektor, FHS für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Polizei – FG VII Kriminalwissenschaften, Hahn/ Rheinland-Pfalz
  • „Wenn die Polizei wüsste, was sie alles weiß“
    Ronald Schulze, IT-Beauftragter auf der BDK-Bundesgeschäftsstelle, Berlin
  • Das Projekt Datenbank Ausweiskopien Kontoeröffnungsbetrüger
    EKHK Wolfgang Volland, LKA Berlin, KKL im LKA 378 26

 

Download nach Login (PDF; 3,80 MB)
erstellt von BDK zuletzt verändert: 06.02.2014 11:54
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

null

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
10178 Berlin
Telefon: +49 30 2463045-0
Fax: +49 30 2463045-29
Kontaktformular