Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Junge Kripo
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal Junge Kripo Aktuelles AG Junge Kripo Sitzung - April 2015 in Berlin
Deine Meinung zählt
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

AG Junge Kripo Sitzung - April 2015 in Berlin

Am Freitag des letzten Aprilwochenendes schlug die Sprecherin der Jungen Kripo, Pia Licht, die Tagungsglocke an und begrüßte VertreterInnen der Verbände Bayern, BKA, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, NRW, Sachsen und Thüringen in der BGS in Berlin zur ersten Sitzung der Arbeitsgruppe Junge Kripo im Jahre 2015.

Es galt aktuelle Entwicklungen zu beleuchten, das bisherige Handeln kritisch zu reflektieren und Chancen sowie Möglichkeiten des Fortschritts auszumachen.

Hierbei wurden Neuigkeiten der gerade zuvor stattgefunden Bundesvorstandssitzung weiter getragen und die VertreterInnen über die neusten Entwicklungen im BDK informiert. Zudem berichteten die VertreterInnen über die Neuigkeiten in „ihren“ Landesverbänden, um damit auch den anderen Vertretern Ideen mit auf den Weg zu geben.

Im weiteren Verlaufe erfolgte die Bearbeitung von einzelnen Aufgaben in Kleingruppen. Es konnte ein neues Plakat entworfen, Fortschritte auf dem Gebiet des Corporate Designs erreicht und wegweisende Entwürfe zum Info-Flyer der Jungen Kripo erstellt werden. Darüber hinaus wurden Planungen zu einer zweiten Fachveranstaltung für junge Kriminalistinnen und Kriminalisten neben dem Junge Kripo Camp angestellt, welche gemeinschaftlich mit der Kripo Akademie zukünftig ausgerichtet werden könnte.

Um ihre Präsenz im „der kriminalist“ und auf der Homepage stetig zu verbessern, erfolgte die Einrichtung einer JK-Redaktion, die das Prozedere in diesen Angelegenheiten von nun an betreuen wird. 

Ferner wurde bekannt gegeben, dass das diesjährige Junge Kripo Camp bereits ausgebucht ist. Die Teilnehmer können sich auf ein spannendes und lehrreiches Wochenende zusammen mit 140 weiteren jungen Kolleginnen und Kollegen freuen. Für alle, die in diesem Jahr keinen Platz ergattern konnten, besteht bereits 2016 die nächste Gelegenheit: Die Junge Kripo hat im Rahmen der Sitzung die Planung für das Camp 2016 aufgenommen, in welche die Eindrücke und Erfahrungen der Jahre 2014 und 2015 einfließen sollen.

Die  Junge Kripo blickt daher freudig auf das zweite Treffen der AG im Herbst 2015.

erstellt von BDK Junge Kripo zuletzt verändert: 03.05.2015 15:01
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

b1

b2

b3

b4

b5