Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Junge Kripo
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal Junge Kripo Aktuelles Die Junge Kripo stellt sich bei KI im BKA vor
Deine Meinung zählt
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Die Junge Kripo stellt sich bei KI im BKA vor

31.01.2014 01:00 ,

Anlässlich eines ersten Gespräches des BDK-Vorsitzenden im BKA Andy Neumann und des stellvertretenden Bundesvorsitzenden Sebastian Fiedler mit der neuen Leiterin der Abteilung KI (Kriminalistisches Institut), Martina Link, am 30.01.14 bekam auch die Junge-Kripo-Vertretung des BDK im BKA, die Gelegenheit, sich dort vorzustellen.

Frau Link ist die Nachfolgerin von Frau Dr. Vogt, die jetzt die Abteilung schwere und organisierte Kriminalität (SO) im BKA leitet.

Das Kriminalistische Institut im BKA umfasst nicht nur Aufgabenbereiche wie Forschung und technische Entwicklung, sondern auch die Ausbildung der Kriminalkommissaranwärter beim BKA. Aus diesem Grund ist der Kontakt zur neuen Leitung insbesondere für die Junge Kripo von großem Interesse. Besprochen wurden neben vielen anderen Themen auch die BMI- Pläne zur eventuell teilweisen Zusammenlegung der Ausbildung von BKA und Bundespolizei sowie die perspektivischen Nutzungsmöglichkeiten der sozialen Netzwerke, etwa zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit, Fahndung oder Personalgewinnung.

erstellt von junge.kripo.de zuletzt verändert: 03.05.2015 16:09
— abgelegt unter: ,
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

b1

b2

b3

b4

b5