Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Junge Kripo
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal Junge Kripo Aktuelles Praktische Einführung in den verschlüsselten Emailverkehr
Deine Meinung zählt
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Praktische Einführung in den verschlüsselten Emailverkehr

In einer Umfrage im Oktober 2015 unter Kriminalbeamtinnen und -beamten gab ein Großteil an, keine E-Mailverschlüsselung zu nutzen. In einem vom Polizeipräsidenten in Berlin initiierten Test im November diesen Jahres fielen mehr als 50% der angeschriebenen Berliner Polizisten auf eine Phishing-Attacke herein.

Liebe Kollegen,

in einer Umfrage im Oktober 2015 unter Kriminalbeamtinnen und -beamten gaben Großteile an, keine E-Mailverschlüsselung zu nutzen. In einem vom Polizeipräsidenten in Berlin initiierten Test im November diesen Jahres fielen mehr als 50% der angeschriebenen Berliner Polizisten auf eine Phishing-Attacke herein. Die Erstellung so einer E-Mail dauert nur wenige Minuten.

http://www.morgenpost.de/berlin/article206570827/Aufregung-um-Mail-Attacke-auf-Berliner-Polizei.html

Deshalb werden wir in einem kurzen Lehrgang in die Probleme des unsignierten und unverschlüsselten E-Mailverkehrs einführen und uns der praktischen Nutzung von der Verschlüsselungssoftware GPG / PGP zuwenden. Ziel des Abends ist, dass die Anwesenden sich gegenseitig verschlüsselte E-Mails schicken können, das Prinzip von PGP / GPG verstanden haben, die Vorteile und Nachteile verstehen und selber Freunden und Bekannten erklären können, wie der verschlüsselte E-Mailverkehr möglich ist.  Zum Einlesen besteht die Möglichkeit, die Kapitel zur E-Mailkommunikation im Kryptoparty-Handbuch zu studieren: https://www.cryptoparty.in/learn/handbook. Ein Einlesen ist zur Teilnahme nicht erforderlich. 

 

  • Was: Praktische Einführung in den verschlüsselten E-Mailverkehr
  • Wann: 22.12.2015, ab 18:00 Uhr 
  • Womit: Eigener Laptop mit Administratorrechten (also der Möglichkeit, Programme zu installieren) und nutzbare E-Mailadresse ist mitzubringen! 
  • Wer: Interessierte, die über grundlegende Computerkenntnisse verfügen (einschalten, ausschalten, Programm installieren)  

Für Getränke ist gesorgt. Eine Anmeldung ist unter junge.kripo@bdk.de erforderlich. Die Platzzahl ist begrenzt.

Viele Grüße
Eure Junge Kripo

erstellt von BDK Junge Kripo zuletzt verändert: 14.12.2015 19:05
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

b1

b2

b3

b4

b5