Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Junge Kripo
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal Junge Kripo Vorteile für junge Mitglieder Diensthaftplicht
Deine Meinung zählt
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Diensthaftplicht


Die Diensthaftpflichtversicherung übernimmt alle Haftpflichtfälle, die während dem Dienst bzw. im Zusammenhang mit dem Dienst passieren, jedoch nicht vom Dienstherren übernommen werden.


Versicherungssummen je Versicherungsfall:

  • Für Personen- und Sachschäden    pauschal 10.000.000 Euro
  • Für Vermögensschäden (AHB)               50.000 Euro
  • Höchstens jedoch das 3-fache pro Versicherungsjahr

 

Beispiele für Anlässe in denen eine Diensthaftpflicht sinnvoll ist:

 

  • Du verlierst deinen Dienststellenschlüssel. Die komplette Schließanlage der Dienststelle muss ausgewechselt werden. (bis 50.000€)
  • Du verlierst das Diensthandy oder das Funkgerät.
  • Du öffnest gewaltsam eine Tür für eine Durchsuchung, hast jedoch die falsche Wohnung erwischt.
  • Du lässt die Rußpulverdose auf den teuren Teppich fallen, der dadurch zerstört wird.
  • Du verursachst durch das Tragen von Dienstwaffen nach Dienstschluss auf dem Weg von und nach Hause einen Personen- und/oder Sachschaden (Nicht mitversichert ist das Abhandenkommen von Dienstwaffen).
  • Du versursachst einen Schaden am Dienst-Kfz (siehe Dienst-Kfz-Regresshaftpflichtversicherung).

 

Hier findest Du weitere Informationen zum Diensthaftpflichtversicherung.

 

erstellt von BDK Junge Kripo zuletzt verändert: 20.01.2014 00:01
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks