Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Kripo Akademie
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Seminarangebot Informations- und Kommunikationstechnik Open Source Intelligence (OSINT)
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Open Source Intelligence (OSINT)

13.03.2017 13:00 bis 15.03.2017 13:00  

Hochschule Mittweida

Open Source Intelligence (OSINT) - hier werden für eine Erkenntnisgewinnung zu einem bestimmten Sachverhalt Informationen aus frei verfügbaren, offenen Quellen (z.B. Printmedien, Internet und Web-basierte Anwendungen) gesammelt und durch Analysen sowie Bewertungen der unterschiedlichen Informationen verwertbares Wissen gewonnen.

aus dem Programm:

  • Grundlagen OSINT, Tool-Übersicht
  • Nutzung von Kali Linux f. Information Gathering
  • OSINT – Onlinerecherchen und Internetermittlungen
  • Recherche in sozialen Netzwerken, dem Internet und TOR-Netzwerk
  • virtuelle Währungen (BTC u.a.)
  • rechtl. Betrachtung von Ermittlungen in sozialen Netzwerken, StPO, Eingriffsrecht usw.

Achtung: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Sie können sich aber gerne auf die Nachrücker- bzw. Warteliste setzen lassen (falls ein angemeldeter Teilnehmer kurzfristig absagen muss). Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an kripo.akademie@bdk.de.

 

Die Veranstaltung findet in PC-Räumen der Hochschule Mittweida statt, jeder Teilnehmer arbeitet an einem PC-Arbeitsplatz.

Eine Übernachtung an der Hochschule Mittweida ist jedoch leider nicht möglich (wegen regulärem Studienbetrieb), hier gibt es aber eine Übersicht zu Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt Mittweida.

Teilnehmerpreise:

  • Normalpreis: 299,00 €
  • BDK-Mitglieder (bei privater Finanzierung): 229,00 €

maximale Teilnehmeranzahl: 20

Rückfragen und weitere Informationen unter:

  • E-Mail: kripo.akademie@bdk.de oder
  • Telefon: 030 - 24 63 04 50
  • Telefax: 030 - 24 63 04 529
Anmeldebutton
Wann 13.03.2017 13:00 bis
15.03.2017 13:00
Wo Hochschule Mittweida
Name
Kontakttelefon 030 - 24 63 04 50
Teilnehmer Die Veranstaltung ist nur Mitarbeitern der Strafverfolgungsbehörden, der Nachrichtendienste sowie Angehörigen der Bundeswehr zugänglich.
Termin übernehmen vCal
iCal
erstellt von Schulze, Ronald zuletzt verändert: 03.03.2017 11:53
Artikelaktionen
  • iCalendar
  • vCalendar
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks