11. Jahrestreffen des BDK Landesverbandes Sachsen-Anhalt vom 23.–25.08.2019 in Rübeland/Harz

In diesem Jahr begann unser Jahrestreffen im Gasthaus Bodetal in Rübeland am Freitagnachmittag bei schönstem Sommerwetter. Mit 22 TeilnehmerInnen fand ein geselliges Zusammensein mit Informationsaustausch und einem Tag in der Welterbe-Stadt Quedlinburg statt.
11. Jahrestreffen des BDK Landesverbandes Sachsen-Anhalt vom 23.–25.08.2019 in Rübeland/Harz
Teilnehmer des Jahrestreffens auf dem Gelände der "Harzbaude Susanne"

Am Freitag fand nach einem freudigen Wiedersehen zunächst das „9. Rübeländer Pokalschießen“ (Disziplin: Luftgewehr, -pistole; Wettkampfstätte: Freigelände „Harzbaude Susanne") statt, im Zuge dessen der Pensionärssprecher Karl-Gustav Günther über die aktuellen Tätigkeiten unseres Landesverbandes, die allgemeine Kriminalitätsentwicklung im Land und über Prävention beim Delikt Wohnungseinbruchdiebstahl informierte. Da unser Landesvorsitzende Peter Meißner aufgrund aktuellen Einsatzgeschehens nicht teilnehmen konnte, wurde seine Video-Botschaft freudig aufgenommen.

Am nächsten Tag wurde ein sehr schöner Ausflug in die Welterbestadt Quedlinburg mit einer spannenden Stadtführung unternommen. Am frühen Abend wurden dann Sabine Grünke und Knut Petsche als Sieger des des Pokalschießens geehrt.

  Sabine Grünke und Knut Petsche

Mit einem geselligen Beisammensein und viel Austausch ging dieser Abend mit Mitgliedern des BDK, deren Familienangehörige sowie Freunde und Sympathisanten des BDK zu Ende.

Alles in allem war es wieder einmal ein tolles Beisammensein und wir freuen uns auf unser 12. Jahrestreffen in 2020.

Ganz besonderen Dank gebührt hierbei wieder dem Kollegen Burkhardt Henning, der einmal mehr routiniert dieses Treffen organisiert hatte!