Pensionäre & Rentner

Wilfried Pohnke auf Pixabay.jpg

Liebe Ruheständlerinnen, liebe Ruheständler, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

mit dem Einritt in den Ruhestand endet selbstverständlich nicht Ihre Zugehörigkeit zu dem Berufsverband, der die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vertritt, die hervorragende kriminalpolizeiliche Arbeit in unserem Land leisten.
Als Beamte oder Tarifbeschäftigte haben Sie viele Jahre kriminalpolizeilich gearbeitet und durch Ihre Mitgliedschaft im BDK dessen Ziele, Wünsche und Forderungen unterstützt.

Während Sie Ihren wohlverdienten Ruhestand genießen wird der BDK weiterhin für Sie da sein. Wir unterstützen Sie als Versorgungsempfängerinnen und -empfänger, sowie Rentnerinnen und Rentner bei allen Fragen rund um Versorgung, Rente und Beihilfe.

Bei eventuell erforderlich werden Rechtsstreitigkeiten können Sie jederzeit auf den hervorragenden Rechtsschutz unseres Verbandes zurückgreifen. Unterstützung in besonderen Notlagen oder im Todesfall sind ebenso selbstverständlich wie ein reduzierte monatlicher Mitgliedsbeitrag.

Besuchen Sie unsere Webseite, sprechen Sie mit Ihren Pensionärsvertretern und bleiben Sie so im Kontakt mit Ihrem Berufsverband, dem Sie schon viele Jahre die Treue gehalten haben.

Günther Ilsen
Sprecher Pensionärs-, Rentner- und Versorgungsangelegenheiten im Bundesvorstand