BDK auch in diesem Jahr beim Europäischen Polizeikongress

Auch auf dem 21. Europäischen Polizeikongress in Berlin zeigte der BDK Flagge - mit einem Messestand sowie einem Fachforum.
BDK auch in diesem Jahr beim Europäischen Polizeikongress

Der 21. Europäische Polizeikongress, Treffpunkt für rund 1.500 Teilnehmer aus zahlreichen Nationen,  Vertretern von Kriminal-, Schutz- und Grenzpolizeien, der Sicherheits- und Nachrichtendienste sowie der Regierungen und Parlamente aus dem In- und Ausland, fand vom 06.-07. Februar 2018 statt.

Wie bei den vorangegangen Kongressen präsentierte sich der BDK als Berufsverband aller in der Kriminalitätsbekämpfung tätigen Kolleginnen und Kollegen mit einem Messestand, der von zahlreichen Besuchern für die Information, aber auch für Gespräche und den Informationsaustausch genutzt wurde.

Neben dem BDK war natürlich auch unsere Kripo Akademie mit am Stand vertreten.

Aber der BDK präsentierte sich nicht nur als Berufsverband,

sondern bewies erneut seine Fachlichkeit, indem er das Fachforum "Aspekte der Datenverabeitung bei den Polizeibehörden" organisierte und durchführte.

Die ursächlich vorgesehenen 90 Minuten reichten dem Publikum nicht aus, so dass auch nach dem offiziellen Ende die Diskussion der Forumsgäste mit den Referenten noch eine ganze Weile weiterging.

Insgesamt wieder einmal eine runde und gelunge Veranstaltung des BDK.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt dann in unserer Zeitschrift "der kriminalist"