BDK beim Tag der offenen Tür des Polizeipräsidium Frankfurt am Main vertreten

Am Samstag, 24. Juni 2017, fand anlässlich des 150 jährigen Bestehens des Polizeipräsidium Frankfurt am Main ein Tag der offenen Tür statt. Der BDK Frankfurt am Main war mit einem Infostand vertreten und verkaufte für einen guten Zweck USB-Sticks, Teddybären und Tassen.
BDK beim Tag der offenen Tür des Polizeipräsidium Frankfurt am Main vertreten
Tag der offenen Tür 150 Jahre PP FFM
 
 
 

Team vom BDK-Infostand

 

Über 20.000 Besucher folgenden der Einladung des Polizeipräsidenten Gerhard Bereswill.

Das Rahmenprogramm und die Vorführungen in den Höfen und um das Präsidium herum war vielfältig und abwechslungsreich. Ein Highlight war die Vorführung des SEK und der Diensthundeführer.

Hier der Link zum Bericht vom Hessischen Rundfunk mit Ausschnitten aus der SEK-Vorführung:

http://hessenschau.de/tv-sendung/video-35528.html

 

Fotoshooting mit SEK-Beamten

 

Der Gewinn aus dem Verkauf der beliebten BDK-Werbemittel wie USB-Stick, Teddybär und Tasse wird dem SOZIALRING e.V. beim Polizeipräsidium Frankfurt am Main gespendet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier weitere Links mit Fotos zum Tag der offenen Tür:

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/SEK-Einsatz-vor-grossem-Publikum;art675,2685444,G::pic692,1953453