BDK Tarif - ein starkes Team für den PHPR

Ein neues, begeisterungsfähiges Team mit frischen, innovativen Ideen, klaren und deutlichen Forderungen, steht bereit. Den Wechsel wählen, für konstruktive und hartnäckige Personalratspolitik im Interesse der Kolleginnen und Kollegen. BDK - Wir sind für ALLE da!
BDK Tarif - ein starkes Team für den PHPR
BDK Tarif - ein starkes Team

Mit großer Freude präsentiert der BDK NRW die Kandidaten für die Personalratswahl 2020 Tarifbereich

Dabei setzt der BDK eben nicht auf alte Zöpfe, sondern stellt ein junges, begeisterungsfähiges Team.

Die Kandidaten bieten ein neues Miteinander für durchsetzungsstarke Personalratsarbeit.

Hohe Fachlichkeit, breites Wissen und kollegiale Kompetenz zeichnet alle Kandidatinnen und Kandidaten aus. Der BDK Tarif setzt sich u.a. ein für

  • Wertschätzung
  • angemessene Bezahlung
  • Verbeamtung
  • stärkere Teilnahme an der Aus- und Fortbildung
und viele andere wichtige Themen.
 

Kommen Sie mit unseren Kandidaten ins Gespräch, stehen auch Sie für den Wechsel in der Personalratsarbeit und wählen

Liste 1, Bund Deutscher Kriminalbeamter - BDK

Unsere Spitzenkandidatin Christel Fein arbeitet in Duisburg beim LZPD im Dezernat 11 in den Bereichen E-Goverment, Geschäftsprozessmanagement, IT-Standards und Architekturmanagement.

Nach einigen umfassenden wisschenschaftlichen Studiengängen war sie 2013 erstmals für das LZPD NRW tätig. Die Tarifrunde 2019 war für sie der entscheidende Moment, sich stärker für den BDK NRW zu engagieren.  Eine andere Gewerkschaft der Polizei hatte im Vorfeld lautstark verkündet, mit den Forderungen keinen Zentimeter zurückzuweichen. Umso enttäuschender das Ergebnis, umso frustrierender der Versuch, dieses als gutes Ergebnis umzudeuten.

Bereits ihre erste öffentliche Veranstaltung im Tarifbereich (Veranstaltung Tarifrecht im LKA NRW)

war ein voller Erfolg. Sie zeigte ihr hervorragendes Organisationstalent und ein feines Gespür für die wichtigen Themen.

Christel sorgt mit ihrem Einzug für frischen Wind im PHPR. Sie wird die berechtigten Forderungen der Tarifbeschäftigten hartnäckig durchsetzen und einen spürbaren Fortschritt für alle Tarifbeschäftigte bei der Polizei NRW erreichen.

Als Spitzenkandidatin wird Christel im PHPR auf die Durchsetzung aller BDK Forderungen für die Tarifbeschäftigten hinwirken.

 

Suna Schleiermacher arbeitet seit 2003 beim PP Köln. Im KK 23 ist sie im Geschäftszimmer und als Sachbearbeiterin tätig. Sie ist seit Jahren im BDK Tarif engagiert und schöpft daraus ein großes Erfahrungswissen.

Suna liegt das Thema Aufstieg durch Spezialisierung besonders am Herzen und sieht dort einen wesentlichen Teil ihrer Arbeit im PHPR.

 

Daniel Lawrenz ist Master in Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft. Seit 2017, zunächst beim PP Köln, heute beim LKA NRW, stellt er dem Land sein umfangreiches Wissen zur Verfügung.

Daniel ist es ein Anliegen, im PHPR die Wünsche der Kolleginnen und Kollegen mehr in den Vordergrund zu rücken. Eingruppierung, Bezahlung und Wertschätzung, das sind seine wichtigsten Themenfelder.

 

Franziska Ort ist Wirtschaftsfachwirtin und seit 2018 angehörige der KPB Kleve. Sie durchlief dort mehrere Direktionen und kann daher, trotz kurzer Dienstzeit, auf ein breites Erfahrungswissen einer Landratsbehörde zurückgreifen.

Franziska bewegen besonders die Themen Ein- und Höhergruppierung und die Teilnahme am Dienstsport und Polizeimeisterschaften für Tarifbeschäftigte.