Der BDK auf dem Landespräventionstag Sachsen-Anhalt

Auch in diesem Jahr präsentierte sich der BDK-Landesverband Sachsen-Anhalt am 20.11.2019 auf dem Landespräventionstag in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer zu Magdeburg mit einem Stand in der Öffentlichkeit.
Der BDK auf dem Landespräventionstag Sachsen-Anhalt
Knut Petsche, Karl-G. Günther und unser neues Fördermitglied Manuela Bensch

Der Landespräventionstag fand zum Thema "Prävention und Intervention - Good Practice gegen Gewalt im sozialen Nahraum" statt. Über 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen konnten sich in verschiedenen Vorträgen über Formen der Gewalt sowie zur Gewalt- und Opferhilfe informieren. Zudem präsentierten Vereine, Verbände und Institutionen ihre präventiven Projekte und Informationsmedien auf dem "Markt der Möglichkeiten". Höhepunkt der Veranstaltung war die erneute Verleihung des Landespräventionspreises, der in diesem Jahr an herausragende kriminalpräventive Projekte gegen Gewalt im sozialen Nahraum verliehen wurde.

Die ganztägige Standbetreuung wurde durch Pensionäre des LV und einem neuen Fördermitglied gewährleistet. Alles in allem ein erfolgreicher Tag, in dem sich der Bund Deutscher Kriminalbeamter durch Fachkompetenz und Engagement in der Prävention der Öffentlichkeit darstellte.