Verdecktes Holster für Kripo

Versandt erfolgt heute an die Verbände
Verdecktes Holster für Kripo

Der BDK-Landesverband Bayern erhielt heute die Mitteilung seitens der Projektgruppe Neue Dienstwaffe, dass die Sichtung, Prüfung sowie erforderlichen Tests gestern für das neue Kripo-Holster -verdeckt- erfolgreich abgeschlossen wurden.

Die Freigabe des Holsters zur dienstlichen Nutzung ist erfolgt. Der Versand an die Verbände erfolgt bis zum Ende der 47 KW. Die Verbände werden in mehreren Losen das langersehnte Holster erhalten.

Der BDK-Landesverband bedankt sich bei den Verantwortlichen des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration. Beim Lenkungsausschuss, der PG Neue Dienstwaffe und beim HPR für die schnelle Genehmigung, Umsetzung und Einführung des KRIPO-Holsters -verdeckt- bei den Verbänden.

Robert Krieger
Landesvorsitzender