Trauer um Kollegen der Spezialeinheiten

Der BDK-Bundesvorstand und Landesvorstand NRW bekunden ihre Anteilnahme.
Trauer

Sebastian Fiedler:

"Mit Entsetzen erfuhren wir heute vom gewaltsamen Tod unseres Kollegen.
Wir sind traurig, bestürzt und wütend. Wir sind mit unseren Gedanken bei den Angehörigen, Freunden und  den am Einsatz beteiligten Kollegen. Allen steht eine schwere Zeit bevor, für die ich ihnen nur von Herzen viel Kraft wünschen kann."