Der BDK beim 3. Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie

04.05.2021 in Hotel de Rome, Berlin

Der BDK beim 3. Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie

Der Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie versteht sich als der Think Tank für die 350 klügsten Köpfe aus Politik, Sicherheitsbehörden, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft rund um das Themenfeld der Öffentlichen Sicherheit. Der Kongress verbindet Theorie mit der Wirklichkeit und vernetzt Fach- mit Querschnittsthemen, die sich über verschiedene Institutionen und Einsatzgebiete sowie staatliche und föderale Ebenen erstrecken.

Er schafft Raum für offenes und neues Denken sowie den Erfahrungs- und Gedankenaustausch im Feld der inneren Sicherheit sowie an deren Schnittstelle zur äußeren Sicherheit. Und dies Alles mit einem besonderen Blick auf neue technologische Möglichkeiten und (optimierende) disruptive, digitale Ansätze.