Wenn die Pandemie beendet ist oder vor der vierten Welle?

05.09.2021 in Thomas-Morus-Akademie, Bensberg

Wenn die Pandemie beendet ist oder vor der vierten Welle?

Im Oktober 2020 haben die Thomas-Morus- Akademie und der BDK eine erste Internationale Tagung zum Thema „Wenn Pandemie den Lockdown auslöst….“ angeboten, die international mit über 60 Fachleuten eine erste Bestandsaufnahme  die Folgen der ersten Welle kurz vor dem zweiten Lockdown zu bewertet hat.   

Mittlerweile haben ein weiteres halbes Jahr „Wellenlockdown, harter Lockdown und Bundesnotbremse zu erheblichen persönlichen Belastungen  “ bei den Menschen“ geführt. Bereits jetzt sind die besonderen Folgen der Kriminalitätsentwicklung, der Betroffenheit von Menschen, die zu Opfern werden, die  Betreuung und Hilfe benötigen, nicht abzuschätzen. Beängstigend ist insbesondere die Entwicklung der häuslichen Gewalt in belasteten Familien.   

Die Internationale Fachtagung, die erneut vom Land NRW gefördert wird, soll  erneut über die Grenzen hinweg eine Diskussions- und Bewertungsmöglichkeit erarbeiten,  mit welchen Folgen wir in den kommenden Monaten und Jahren Politik, Verwaltung, Opferschutz- und Betreuungsangebote Wirkung entfalten können, den Menschen einen guten und verlässlichen Weg in die Zukunft  zu bereiten. 

Voranmeldungen sind ab sofort möglich über www.tma-bensberg.de möglich. Das genaue Veranstaltungsprogramm erscheint im Juni ebenfalls auf www.bdk.de.
Die Tagung ist als Präsenzveranstaltung vorgesehen.

  • Wann 05.09.2021 bis 06.09.2021
  • Wo Thomas-Morus-Akademie, Bensberg
  • Name des Kontakts
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal