der kriminalist 01/02-2021

2021 wird ein „unvergleichbares“ Jahr werden – die Pandemie als Tatgelegenheit +++ Wenn die Pandemie den „Lockdown“ auslöst ... +++ Hybride Bundesvorstandssitzung des BDK in Braunschweig ermöglicht bedeutsame Beschlüsse – Corona erzwingt Fortschritte +++ Internationales Festival der nationalsozialistischen Black-Metal-Szene in Kiew – es geht kein Flug nach irgendwo ... +++ Blackbox Krankenhaus: Das Josefhospital Delmenhorst setzt Zeichen! +++ Auswertung und Analyse 4.0: Das Projekt „Entwicklung Berufsbild Kriminalitätsanalytik“
der kriminalist 01/02-2021

Aus dem Inhalt:

  • 2021 wird ein „unvergleichbares“ Jahr werden – die Pandemie als Tatgelegenheit
    Sebastian Fiedler, BDK-Bundesvorsitzender
  • BDK-Fachtagung: Wenn die Pandemie den „Lockdown“ auslöst ...
    NRW-Innenminister Herbert Reul, Düsseldorf
    Hermann-Josef Borjans, EKHK, Sprecher für Prävention und Opferschutz im BDK-Bundesvorstand
  • Bundesvorstandssitzung des BDK: Hybride Bundesvorstandssitzung des BDK in Braunschweig ermöglicht bedeutsame Beschlüsse – Corona erzwingt Fortschritte
    Rolf Rainer Jaeger, Leitender Kriminaldirektor a. D., Bundesschriftleiter des BDK, Berlin
  • Black-Metal-Szene: Internationales Festival der nationalsozialistischen Black-Metal-Szene in Kiew – es geht kein Flug nach irgendwo ...
    Sebastian Pfeffer und Enrico Schröder, Polizeidirektion Nord, Landkreise: Ostprignitz- Ruppin, Oberhavel und Prignitz
  • Nichtnatürliche Todesfälle: Blackbox Krankenhaus: Das Josefhospital Delmenhorst setzt Zeichen!
    Medizinaldirektor i. R. Prof. Dr. Michael Birkholz, Arzt für gerichtliche Medizin und Matthias Karsch, BDK-Landesvorsitzender Niedersachsen
  • Berufsbild Kriminalitätsanalytik: Auswertung und Analyse 4.0: Das Projekt „Entwicklung Berufsbild Kriminalitätsanalytik“ (Teil 3)
    Diana Kohler, Kriminaloberrätin, Lage- und Analysezentrum LKA Hamburg, Julia Mahnken, Kriminalhauptkommissarin, Kriminologin und Polizeiwissenschaftlerin M. A., Kriminologische Forschungsstelle LKA Hamburg und Katja Petzold, Kriminaloberkommissarin und Kriminologin M. A., Kriminologische Forschungsstelle LKA Hamburg

Download (PDF) nach Login