der kriminalist 07/08-2020

Wir brauchen einen Pakt für Kinderschutz +++ Digital Natives, Generation App und junge Nerds – Neue Jugendkriminalität in einer digitalisierten Welt? +++ Kindern bleibt wichtige Unterstützung verwehrt +++ Kriminalistik studieren in Deutschland – eine widersprüchliche Geschichte +++ Revision der kriminalpolizeilichen Bearbeitung von sexuellem Missbrauch an Kindern und Kinderpornografie +++ Kriminalist, Staatsanwalt und Richter antworten auf Titelbeitrag der Aprilausgabe von der kriminalist zum Thema Konfliktverteidigung +++ „Polizeiinformatik“ mit Unterstützung des BDK
der kriminalist 07/08-2020

Aus dem Inhalt:

  • Wir brauchen einen Pakt für Kinderschutz
    Sebastian Fiedler, BDK-Bundesvorsitzender
  • Jugendliche und Cybercrime: Digital Natives, Generation App und junge Nerds – Neue Jugendkriminalität in einer digitalisierten Welt?
    Christoph Büchele, Kriminalhauptkommissar, Dipl.-Verww., M. A., BDK-Bezirksverband München
  • DER WEISSE RING: Kindern bleibt wichtige Unterstützung verwehrt
  • Kriminalistikstudium: Kriminalistik studieren in Deutschland – eine widersprüchliche Geschichte (Teil 1)
    Prof. Ralph Berthel, Leitender Kriminaldirektor a. D.
  • Bekämpfung von Kinderpornografie: Revision der kriminalpolizeilichen Bearbeitung von sexuellem Missbrauch an Kindern und Kinderpornografie
    Ingo Wünsch, Leitender Kriminaldirektor, Innenministerium NRW
  • Rechtsextremismus: Kriminalist, Staatsanwalt und Richter antworten auf Titelbeitrag der Aprilausgabe von der kriminalist zum Thema Konfliktverteidigung
    Jens Andersen, EKHK a. D., Hamburg
    Michael Abel, Oberstaatsanwalt, Abteilungsleiter Sta Hamburg Hermann Harms, VRiLG a. D.
  • Tagung: „Polizeiinformatik“ mit Unterstützung des BDK
    Heiko Rittelmeier, Sprecher für Informations- und Kommunikationstechnik im BDK Bundesvorstand, Sachverständiger für IT Forensik, Würzburg

Download (PDF) nach Login