Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundesvorstand
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Der Kommentar

Wird Strafverfolgung mehr und mehr Privatsache?

Wird Strafverfolgung mehr und mehr Privatsache?

29.08.2014 12:50 — Bundesvorstand

„Der Missbrauch einer Sechsjährigen hat in Upgant-Schott den Alltag verändert. Das neue Schuljahr steht vor der Tür und die Gemeinde verarbeitet die Gewalttat“, lautet die Überschrift bei NDR-Online.

Mehr…

Aktuelles aus Bund und Ländern

Der Polizeihauptpersonalrat fordert berufliche Perspektiven für freigestellte Personalratsmitglieder

Der Polizeihauptpersonalrat fordert berufliche Perspektiven für freigestellte Personalratsmitglieder

29.08.2014 16:10 — Niedersachsen

Ein interessantes Papier, Fachkarrieren also nur für freigestellte Personalratsmitglieder?

Mehr…

der kriminalist September 2014

der kriminalist September 2014

29.08.2014 11:26 — der kriminalist

Bundestagsdiätenentwicklung als Maßstab für den öffentlichen Dienst?! +++ Forensik: Das Fahndungshilfsmittel - Gesichtsweichteil- rekonstruktion (GWR) +++ Kriminalisten-Fachbuch: Kriminalistische Kompetenz neu als App in sechs Kapiteln aufgelegt +++ Rechtsterrorismus: Strukturen und Ideologien internationaler rechtsextremistischer Netzwerke +++ Schwerpunktkontrolltag „MOTIV“: Aspekte zu Schwerpunktkontrollen auf dem Sektor der Eigentumskriminalität +++ Prof. Dr. Hans-Jürgen Lange ist neuer Präsident der Deutschen Hochschule der Polizei +++ Mitteilungen für Pensionäre: Infos zu Nebentätigkeiten von Pensionären und steuerliche Zusammenveranlagung

Mehr…

Sensationelles Fachbuch-Angebot für BDK-Mitglieder

Sensationelles Fachbuch-Angebot für BDK-Mitglieder

28.08.2014 15:15 — Bundesvorstand

„Kriminalisten-Fachbuch KFB- Kriminalistische Kompetenz“ neu als App (für iOS und Android) in 6 Kapiteln aufgelegt - 49 Autoren präsentieren kriminalistisches Grundlagen- und Expertenwissen auf über 3.300 Seiten

Mehr…

BDK begrüßt neue Erschwerniszulagenverordnung

BDK begrüßt neue Erschwerniszulagenverordnung

28.08.2014 14:45 — Brandenburg

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) zeigt sich erfreut, dass doch noch in dieser Legislaturperiode die schon seit Langem angekündigte Erschwerniszulagenverordnung im Brandenburgischen Kabinett verabschiedet wurde. Von den neuen Regelungen werden auch Kolleginnen und Kollegen der Kriminalpolizei profitieren.

Mehr…

Bundeslagebild Cybercrime 2013: Erpressung und Sabotage im Internet nehmen zu

Bundeslagebild Cybercrime 2013: Erpressung und Sabotage im Internet nehmen zu

27.08.2014 14:00 — Bundesvorstand

Die Fälle von Computer- und Internetkriminalität nehmen weiter zu. Das zeigen das „Lagebild Cybercrime“ des Bundeskriminalamtes (BKA) und aktuelle Umfragen des Hightech-Verbands BITKOM. Einen deutlichen Anstieg der amtlich gemeldeten Fälle gab es im Jahr 2013 bei der Computer-Sabotage und der Erpressung von Internetnutzern.

Mehr…

Deutschland wird von Flüchtlingsströmen überrollt

Deutschland wird von Flüchtlingsströmen überrollt

26.08.2014 13:40 — Verband Bundespolizei

BDK Bundespolizei regt Neujustierung der Asylpolitik, Verwaltungsentschlackung sowie aufgabenadäquate Aufstellung und finanzielle Ausstattung der Bundespolizei an

Mehr…

Fußballfreuden - oder wenn am Wochenende alle Einsatzkräfte gebunden sind

Fußballfreuden - oder wenn am Wochenende alle Einsatzkräfte gebunden sind

26.08.2014 13:01 — Verband Bundespolizei

Neue Wege bei der Fanbegleitung sind von Nöten

Mehr…

Wahlprüfsteine 2014

Wahlprüfsteine 2014

26.08.2014 11:30 — Brandenburg

Liebe Kolleginnen und Kollegen, durch den Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) wurden alle im Landtag Brandenburg vertretenden Parteien von SPD, Die LINKE, CDU, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP und darüber hinaus die AfD gebeten, sich zu unseren Wahlprüfsteinen zu positionieren.

Mehr…

Offener Brief an die Polizistinnen und Polizisten im Freistaat Thüringen

Offener Brief an die Polizistinnen und Polizisten im Freistaat Thüringen

22.08.2014 14:10 — Thüringen

Liebe Polizistinnen und Polizisten, Liebe Kolleginnen und Kollegen, an den Plakaten und den häufiger werdenden Einsätzen zur Absicherung von Wahlkampf –Veranstaltungen erkennt man deutlich, dass in Thüringen nun die heiße Phase des Landtagswahlkampfes begonnen hat. Wahlkampfzeiten sind meist auch von scharfen Auseinandersetzungen zwischen den politischen Kontrahenten geprägt. Dies ist in einer Demokratie auch normal. Doch gibt es in diesem Jahr eine unsägliche Tendenz, die Anliegen der Thüringer Polizei für sich zu vereinnahmen, beziehungsweise den gesamten Berufsstand der Thüringer Polizei zu diskreditieren. Dies mit dem Ziel, sich auf Kosten der Polizei politisch zu profilieren und ins Licht der Öffentlichkeit zu befördern.

Mehr…

Rechte Parolen entlarven – Achtung des Grundgesetzes, Grundpfeiler deutscher Demokratie

Rechte Parolen entlarven – Achtung des Grundgesetzes, Grundpfeiler deutscher Demokratie

22.08.2014 09:59 — Thüringen

Die Pressemitteilung des NPD Landesverbandes Thüringen vom 19.08.2014 geht auf Stimmenfang unter Thüringer Polizisten. Sich mit der NPD auseinanderzusetzen, ist nur inhaltlich möglich, weil diese Partei hierbei ihr wahres Gesicht zeigt. Blind geschürter Ausländerhass, Wahlplakatierungen, welche Neiddebatten schüren und der billige Versuch, durch den angeblichen Einsatz für Recht und Ordnung Stimmen auch von Thüringer Polizeibeamten zu erhaschen, ist durchschaubar und kann nicht unkommentiert stehen bleiben.

Mehr…

Fazit der Besoldungsrunde 2013/2014: Das Kämpfen hat sich gelohnt, zufrieden sind wir nicht

Fazit der Besoldungsrunde 2013/2014: Das Kämpfen hat sich gelohnt, zufrieden sind wir nicht

22.08.2014 09:30 — Nordrhein-Westfalen

Die heute gefundene Einigung zwischen der Landesregierung und den zu den Verhandlungsgesprächen eingeladenen Gewerkschaftsvertretern hat bewiesen, dass sich das Kämpfen um eine gerechte Besoldung gelohnt hat.

Mehr…

Ziehen auch wir unsere Lehren aus dem offensichtlichen NSU-Desaster?

Ziehen auch wir unsere Lehren aus dem offensichtlichen NSU-Desaster?

21.08.2014 20:23 — Mecklenburg-Vorpommern

Der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss hat seinen 1.800 Seiten umfassenden Abschlussbericht vorgelegt. In diesem Dokument wird herbe Kritik an der Arbeit des Verfassungsschutzes und der Landespolizei von Thüringen geübt und das oftmals fehlende Zusammenwirken zwischen den Sicherheits-Organisationen bemängelt.

Mehr…

Die Kripo ist tot, es lebe die Kripo

Die Kripo ist tot, es lebe die Kripo

21.08.2014 09:25 — Niedersachsen

Nun ist sie heraus die schöne neue Imagebroschüre der Polizei. Man hat sich offensichtlich richtig Mühe gemacht bei der Erstellung. Viele bunte Bilder, eine unterhaltsame Reportage, die ausführliche Vorstellung der verschiedensten Dienststellen innerhalb der Niedersächsischen Polizei.

Mehr…

NDR Info - Redezeit: Bundesliga ohne Polizeischutz

NDR Info - Redezeit: Bundesliga ohne Polizeischutz

20.08.2014 16:40 — Bundesvorstand

Donnerstag, 21. August 2014, 21:05 bis 22:00 Uhr

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 07.10.2012 15:32
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks